Skip to main content

Jago Eiswürfelmaschine

(4 / 5 bei 77 Stimmen)

199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 24, 2017 4:24 am

Marken
Leistung100Watt
Fassungsvermögen2.2l
Eiswürfelproduktion12kg pro 24h
LCD-Display
Abmessung32 x 24 x 36cm
Gewicht9kg
Die Jago Eiswürfelmaschine ist eine günstige Alternative zu den teureren Geräten. Dafür musst du hier aber einige Abstriche in der Leistung und dem Funktionsumfang in Kauf nehmen. Auch wenn der Kundenservice schlecht ausfällt, wird das Gerät von den Käufern positiv gelobt. Man sollte sich aber vor dem Kauf überlegen ob man nicht doch besser zu einer teureren Maschine greift. Vor allem wenn man sie öfters benutzt.

Im Folgenden möchte ich dir einmal eine günstige Eiswürfelmaschine vorstellen. Die Maschine kommt von der Firma Jago und ist mit unter 100 € die Günstige im Sortiment.

Allgemeine Daten und Fakten

Blauer, runder Kreis mit einem i in der Mitte.Die Jago Eiswürfelmaschine kann zwei verschieden Eiswürfelgrößen herstellen: klein und groß. Je nachdem für welche Größe man sich entscheidet, dauert es zwischen 6 und 13 Minuten bis 9 Eiswürfel fertig sind. Um aber eine vernünftige Größe erreichen zu können, sollte die Maschine mindestens 45 Minuten vorher eingeschaltet werden. Bei den Abmessungen orientiert sich das Gerät an anderen vergleichbaren Modellen. So misst sie 24x36x33cm (BxTxH). Im Gehäuse befindet sich immerhin ein 2,2 Liter großer Wassertank und ein kleiner Auffangbehälter. Dieser kann aber nicht alle Eiswürfel aus dem vollen Tank aufbewahren. Dafür ist er leider zu klein.

Bedienkomfort

Ausgestattet ist sie mit einer optischen LED Anzeige. Die insgesamt fünf LEDs zeigen auf, wann das Wasser leer wird oder der Eiswürfelbehälter voll ist. Somit ist es eine gute Ergänzung zum kleinen Sichtfenster im Deckel. Durch diesen kann man gut beobachten, wie viel Platz noch im Auffangbehälter ist. Der Wassertank muss bei Dauerbetrieb zwischendurch immer mal wieder aufgefüllt werden. Dazwischen hast du aber genug Zeit, um mehrere kühle Getränke zu genießen. Mit der beiliegenden Eisschaufel kann man außerdem die Eiswürfel aus dem Gerät entnehmen, ohne die Eiswürfel direkt anfassen zu müssen. Auch die Jago Eiswürfelmaschine besitzt unten einen Wasserablauf. So kann man bequem das restliche Wasser oder Reinigungswasser aus dem Gerät bekommen, ohne sie auf den Kopf stellen zu müssen. Nichts desto trotz wäre auch hier ein kleiner Schlauch sinnvoll. Dann müsste man die Maschine auch nicht verschieben.

Das finden die Kunden gut an der Jago Eiswürfelmaschine

Die Eiswürfelmaschine von Jago kann Eiswürfel schnell herstellen. So sind schon nach 6 – 13 Minuten die ersten kleinen Eiswürfel fertig. Nach ca. 15 – 20 Minuten bekommen sie eine angenehme Größe. Zu mindestens dann, wenn man für die ersten Zyklen den Auffangbehälter entfernt, damit die Eiswürfel direkt ins Wasser fallen können. Das beschleunigt den Vorgang noch einmal. Nach ca. 60 Minuten im Betrieb kommen dann auch die ersten wirklich produktiv zu verwendeten Eiswürfel heraus.

Hinweis: Dies ist natürlich abhängig von der Außentemperatur. Gemessen wurde hier bei einer Temperatur von 22 Grad. Ist sie höher kann es somit auch mal länger dauern.

Durch die wenigen Einstellungen (An und Aus) ist die Maschine kinderleicht zu bedienen. Die Anzeigen für „Wasser nachfüllen“ und „Eiswürfelbehälter voll“ sind dabei eine sinnvolle Ergänzung. So muss man sich nicht mehr um viel kümmern.

Grüner Daumen nach oben gerichtetFür einige ist die Maschine eher laut, für andere eher leise. Zum Vergleich kann man hier -denke ich – ganz gut einen Kühlschrank nehmen. Die Eiswürfelmaschine ist im Betrieb schon etwas lauter als ein Kühlschrank, aber nicht so laut wie ein kräftiger PC-Lüfter. Da die Maschine durchgehend Geräusche macht, ist sie somit natürlich „anstrengender“ als ein Kühlschrank. Da jedoch keine Eiswürfelmaschine leiser als ein Kühlschrank ist, empfinde ich dies nicht als besonders schlimm.

Zu guter Letzt kann die Maschine auch mal einen ganzen Tag durchlaufen, ohne dass gleich ein Defekt vorprogrammiert ist. Dennoch ist sie nicht für den Dauerbetrieb geeignet.

Das fanden die Kunden nicht so gut an der Jago Eiswürfelmaschine

 

Roter Daumen nach unten gerichtetDie Zubereitung geht schnell von der Hand, der Schmelzvorgang aber leider auch. Die unteren fangen schon an zu schmelzen, bevor der Behälter voll ist. Die Isolierung scheint  nicht die Beste zu sein. Zusätzlich muss man aber auch bedenken, dass Eiswürfelmaschinen meistens nur bis ca. -2 bis -5 Grad runterkühlen. Ein Gefrierschrank hat da noch mal einige Grad weniger mit durchschnittlich -18 Grad. Nach der Herstellung sollten die Eiswürfel besser im Gefrierschrank aufgehoben werden. Dann werden sie noch einmal schön fest und sind nicht mehr so weich. Auch die Eiswürfel an sich sind nicht die Grössten. Für einige sind diese definitiv zu klein.

Wie bei vielen anderen Maschinen ist auch hier am Anfang ein kleiner Kunststoffgeruch wahrzunehmen. Mit der Zeit verschwindet er aber.

Der Kundenservice muss leider als ganz miserabel bewertet werden. Hat man ein Problem mit seiner Maschine, werden viele E-Mails gar nicht beantwortet. Bekommt man dann aber nach mehreren Vergeblichen Anrufen endlich mal jemanden ans Telefon, hört man Ausreden, so das es z. B. ja mal passieren kann,  dass E-Mails nicht ankommen oder es keine Garantie gibt und sie bitte bewiesen werden muss, dass das Gerät schon von Anfang an defekt war. Kundenservice geht irgendwie anders. Muss man diesen „Service“ nicht in Anspruch nehmen ist natürlich alles gut.

Folgende Tipps habe ich für diese Eiswürfelmaschine:

·             Vor der ersten Benutzung gründlich reinigen, um den Kunststoffgeruch los zu werden

·             Erste Eiswürfel zum Kühlen des Wassers nutzen

·             Fertige Eiswürfel zum Kühlen im Gefrierschrank zwischenlagern

·             Nicht den kompletten Auffangbehälter mit Eiswürfeln füllen lassen, weil sonst die unteren anfangen zu schmelzen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: September 24, 2017 4:24 am